Startseite » Blog » Neulich auf der Straße
Blog

Neulich auf der Straße

Eine unendliche Geschichte aus dem Jahr 2003/2004

Vorgabe: Ich fahre gerade so mirnix dirnix am Aldi vorbei, als plötzlich ein riesengroßer und extrem Dicker...

bUTschy: Hund mit nem Porsche vorbeifährt, ich dachte, mich beißt ein Esel, naja auf jedem Fall sah ich dann wie der Hund mit drei...

Michelle: Eimer Bier aus der Aldi Filiale rauskommt und Richtung Porsche geht, auf einmal...

Jenny: kam ein betrunkenes Schwein mit 70-Sachen auf den Hund zugefahren...

bUTschy: und der Hund stieg in sein Porsche und fuhr FORD (lol) .. dieses doofe Schwein wie ne besengte Sau hinterher um...

bUTschy: jetzt richtig peinlich, i(s)ch habe (gar)kein Auto, also womit nun 70kmh hinter den Porsche herfahren?? Da kommt plötzlich das Schwein auf mich zu und...

Jale: steigt auf der bei fahrerseitige ein, grunzt mich das Vieh an und haut rein ich soll hinterherfahren, weil es sonst die Bullen rufen würde....

Mimaliro: nur haben die kein Telefon auf der Weide, also müsste ich doch...

Jale: irgendwie mein Handy raus kramen nur.....

DJEagle: ist mir das letztens versehentlich beim morgendlichen Zeitung-und-Dröhnungsgang mit in die Toilette gefallen, da könnte jetzt nur noch...

bUTschy: die SIM-Karte zu gebrauchen sein, aber diese liegt noch am Grund der Keramik und als ich gerade...

DJEagle: rein greifen wollte, kam ich versehentlich an Abzug und das ganze Wasser sprudelte....

Jale: über und in Richtung meines Gesichtes mit der Karte weit oben auf dem Wassersprudel, sodass ich.... :-)

DJEagle: diese ganz legga mit der Zunge aus den Wassersprudel Yoshimäßig raus schlabbern konnte, das war allerdings....

bUTschy: keine so gute Idee, denn jetzt hab ich auf einmal so ein komisches...

Jenny: Zeugs auf der Zunge was nicht nur eklig schmeckt, aussieht und sich komisch anfühlt, es geht nicht mehr weg obwohl ich mir schon x-mal......

DJEagle: mit dem Hammer auf den Kopf gehauen hab und das Blut nur so lief...doch plötzlich waren da wieder diese......

Michelle: pelzigen abartigen Elefantenpickel auf meiner Zunge die wollte ich gerade mit...

Jale: meinem Odol killen, aber stattdessen hatte ich versehentlich...

Rage: meine Pumpgun benutzt...

bUTschy: wie das jetzt aussieht könnt ihr euch ja vorstellen, ich also zum Arzt und der meint nur...

Rage: man müsste meinen Kopf amputieren und einen Mauskopf dran nähen..

Michelle: da der Arzt aber keinen Mauskopf zur Hand hat muss er leider einen ausgedienten...

bUTschy: alten Gummistiefel aus dem Aquarium direkt neben dem...

bUTschy: eingetrocknetem alten Sack voll mit...

Lamy: Ostereier aus dem Jahr 1982 ...

DJEagle: nehmen, welcher schon halb verrottet und mit reichlich Innenleben....

Lamy: bestückt sind. Aber dennoch ...

Michelle: wollen wir ja nicht zimperlich sein und nehmen das Innenleben mit etwas...

bUTschy: mehr Gefühl und schneiden nur einen Teil davon durch drei...

DJEagle: gleich große sehr appetitliche Stücke und verteilen diese...

bUTschy: direkt unter den Armen (lol) so das jeder am Ende genauso wenig mit...

Sven: dem Hunger zu tun hat wie die Deutschen *g*

bUTschy: denn dazu muss man dem Sven jetzt folgen können, sonst wird noch eines Tages...

Thedaroth: Keiner mehr durchblicken und dann wird der Sven mit...

Jenny: ganz vielen matschige Tomaten beworfen....

Thedaroth: und in eine Klärgrube geworfen und dann...

Jenny: wie durch ein Wunder kam eine Fee angeflogen die Ihm drei Wünsche erfüllen....

Bluefa: würde, aber nur wenn er bei jedem Wunsch...

Lamy: ein Schluck aus der Klärgrube trinken würde.

bUTschy: Nach reichlicher Überlegung fiel im die Wahl nicht schwer und er äußerte seinen ersten Wunsch, er wünschte sich 7 dicke...

Thedaroth: mit Zellulitis geplagte alte...

Jenny: Weiber, die Ihm mal ordentlich...

bUTschy: die Wohnung putzen und erst dann...

Thedaroth: schweißgebadet und ohne Unterwäsche vor ihm...

Jenny: einen Salsa tanzen...

bUTschy: und mit erhobenen 20 Liter Bierfässern auf das neue Jahr 2004 anzustoßen. *würg* nun, der zweite Wunsch sollte gut überlegt sein, denn...

Thedaroth: sonst wird es dunkel und die Fee mutiert zu einem...

Jenny: ganz schrecklich, großem, angsteinflößendes, erst im Sonnenlicht wieder zurück gewandeltes....

bse-sucht: singenden Abbildes des Küblböcks. Also überlegte ich schnell, ich nahm mein ganzen Verstand zusammen, und plötzlich...

bUTschy: musste ich bemerken, das ich gar-keinen Verstand habe und somit mein 2ter WUNSCH schlussendlich nur eine Gummiente war, egal dachte ich mir, ich kann ja...

bse-sucht: nochmal, denn ich hatte ja noch einen dritten Wunsch... doch plötzlich kam alles anders. Der Porsche vom Aldi Markt mit dem Hund am Steuer, bog um die ecke, ihn schleuderte es geradewegs auf....

Lamy: die Kübelböck-Fee und beide ...

Jenny: wurden mit voller Wucht aus dem Wagen gegen die Wand geschleudert...

Jenny: aus dem Matsch der an der Wand hing, wurde...

bUTschy: mir so warm ums Bein...

Jenny: als ich dann ganz langsam zum Bein runter schaute, sah ich....

Lamy: ..das was grünes , schleimiges und kaltes ...

Thedaroth: das wie das Gesicht der Fee aussah, an mir...

bUTschy: rumspielte... ich wurde ganz still, überlegte welcher nun mein letzten Wunsch sein könnte, er muss gut und klug durchdacht sein, deshalb...

smartiegaby73: dachte ich mir: Lass es bleiben, es kommt eh nix rechtes dabei raus... und länger kannst nicht mehr....

killahboy: dauern,er muss ja wieder weg

jsennekamp: und wieder bin ich ganz allein und spiele an meinen Füssen ;-) herum, na na dachte ich und schaute fragend in den Spiegel, muss das denn nu wieder sein, diese Hühneraugen

bUTschy: bringen (sich) noch gegenseitig um, das will hier ja keiner, daher wünschte ich mir schlussendlich eine ultrakrasse Krankenschwester die...

jsennekamp: könnte sich doch ausgiebig um meine Füße kümmern und um den Rundumservice den man ja so

Lamy: sehr wünscht. Leider hätte ich dabei sagen sollen , das diese Krankenschwester weiblich sein soll, denn plötzlich stand...

jsennekamp: so ein riesen Teil vor mir und entpuppte sich zum ...

jsennekamp: Riesen Elefanten, ich dachte einfach nur warum hilft mir keiner, warum muss die Geschichte nur so einen verlauf nehmen, und wieder stand ich in meiner Poesie ganz allein da, niemand, der vermag mich zu unterstützen, sollte es kein ende geben ??? wieso ....

Lamy: bin ich nur auf dieser Welt? was soll ich hier? wo soll ich hin? Diese ganzen Fragen stellte ich bei Vera am Mittag...

jsennekamp: und auch bei Vera am Mittag, eine menge kompetenter Leute lol, die die mich mit ihren aussagen erschreckten, wie viel Wahrheit lang doch im klang ihrer stimme, doch als zwei Gäste sich in heftiger Diskussion, fast an die kehle gingen, war mir auch klar das ist auch nicht der Ort, wo meine fragen beantwortet werden, also ab in die Pommes Bude und ...

bUTschy: schnell ein Dönereis bestellt, auf die frage hin, ob es noch ein wenig mehr sein darf, fiel mir ein...

Hier endete die Geschichte dann... irgendwann im März 2004

Keine Kommentare

Kommentar

4CMS 2018 ® bUTschy
http://butschy.de